Developer Cookies Blog

Gitlab mit Docker einrichten

Gitlab ist ein weit verbreitete und genutzte DevOp-Plattform. Die Plattform enthält Quellcode-Verwaltung, CI/CD, Sicherheit und weitere Funktionen zur schnellen Bereitstellung von Software. Es ist ziemlich einfach, Gitlab vor Ort oder irgendwo in der Cloud in einem Docker-Container zu betreiben. Der folgende Teil dieses Textes erklärt die Installation.

Hinweis: Wahrscheinlich wird eine verschlüsselte Webseite benötigt (vgl. Artikel: Erzeugung und Erneuerung von Let's Encrypt-Zertifikaten für Apache mit Certbot Docker-Container).

  1. Vorraussetzung: Es wird eine voll funktionsfähige Docker-Plattform benötigt.
  2. Gitlab ziehen
    docker pull gitlab/gitlab-ce
  3. Konfiguration und Start des Docker Containers
    docker run --detach -p 127.0.0.1:4080:80 -p 127.0.0.1:4443:443 -p 127.0.0.1:4022:22 --restart always  -v /<somepath>/config:/etc/gitlab -v /<somepath>/logs:/var/log/gitlab -v /<somepath>/data:/var/opt/gitlab --hostname <some_hostname> --name gitlab-ce gitlab/gitlab-ce:latest
  4. Hinzufügen von ProxyPass in das zugehörige Apache VirtualHost-Konfigurations-File
    ProxyPass / http://127.0.0.1:4080/ retry=0
    ProxyPassReverse / http://127.0.0.1:4080/
  5. Weiterfahren mit der Webschnittstelle von Gitlab
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on facebook
Share on email
Share on print

Related Articles